Anja Heinrich | Mitglied des Landtages Brandenburg Direktmandat WK 37
 
















   
„Auf ein Wort“ mit Anja Heinrich

Foto
Was erwarten Sie von einer unternehmerfreundlichen Verwaltung?

Wirtschaftsförderung ist für mich als Bürgermeisterin Chefsache und innerhalb einer Verwaltung in einer Stabstelle mit den unterschiedlichen Fachbereichen verankert. Die Verwaltung muss sich als Dienstleister für die vielfältigen Unternehmen bewähren, deren Strukturen in ihrem Bestand stärken und bei beabsichtigten Investitionen unterstützen. Dabei ist eine aktive Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Brandenburg, dem Landkreis Elbe-Elster, der BTU Senftenberg und Cottbus, sowie den universitären Institutionen in Brandenburg und Sachsen, der Handwerkskammer und Industrie- und Handelskammer unerlässlich. Die Unternehmen sollten nicht nur durch den Gewerbesteuerbescheid mit ihrer Stadtverwaltung kommunizieren.
weiter

19.09.2017
Feuerwehr Elsterwerda zu Besuch im Landtag Potsdam

Auf Einladung der CDU Landtagsabgeordneten Anja Heinrich reisten Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Elsterwerda am 16.09.2017 zum Landtag Brandenburg.


05.09.2017
6. Historischer Stadtspaziergang auf den Spuren derer von Köckritz
Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e. V. und Initiatorin Anja Heinrich erzielen Besucherrekord

Zum 6. Mal in Folge fand auf Initiative und durch Organisation der Vereinsvorsitzenden Anja Heinrich der „Historische Stadtspaziergang“ durch das abendliche Elsterwerda statt und erzielte ein enormes Besucherinteresse. Über 260 Gäste nahmen durch Ticketkauf an der Wanderung teil, die voller kulinarischer und kultureller Überraschungen war.



01.09.2017 | Anja Heinrich
CDU Landtagsabgeordnete Anja Heinrich unterzeichnet im Rathaus Elsterwerda das Volksbegehren „Kreisreform stoppen“

Nach der überaus erfolgreichen Volksinitiative, bei der 20.000 Unterschriften benötigt waren und 130.000 Menschen unterzeichnet haben, folgt nun das Volksbegehren „Kreisreform stoppen“. Dazu sind innerhalb von 6 Monaten 80.000 Unterschriften erforderlich.



31.08.2017 | Anja Heinrich
„Voll der Osten. Leben in der DDR“
Landtagsabgeordnete Anja Heinrich begrüßt Ausstellung „Voll der Osten. Leben in der DDR“ der Bundesstiftung Aufarbeitung und initiiert diese in Elsterwerda im Frühjahr 2018

„Voll der Osten“ wird mehr als 100 bekannte und unbekannte Bilder des Ost-Berliner Fotografen Harald Hauswald sowie Texte des Historikers Stefan Wolle präsentieren. Die Ausstellung der Bundesstiftung Aufarbeitung wird eine ungeschminkte DDR-Realität zeigen, an die sich heute selbst Zeitzeugen kaum noch erinnern.



29.08.2017 | www.lr-online.de
Bald wird die Orgel in der Kirche in Ahlsdorf wieder zu hören sein

Der Termin für die Einweihung der sanierten Orgel, die dem Ahlsdorfer Gotteshaus zu neuem Klang verhelfen wird, steht bereits fest: Am 29. Oktober soll der Einzug des Instruments gebührend gefeiert werden.


28.08.2017
Festempfang am 26.08.2017 in Bad Liebenwerda


Festempfang am 26.08.2017 in Bad Liebenwerda anlässlich der 25 jährigem Landkreispartnerschaft Elbe Elster und dem Märkischen Kreis mit den Gästen der polnischen Landkreise Ratinor und Nakielski und Elsterwerdas Partnerstadt Naklo nN


24.08.2017
Endlich Nägel mit Köpfen
Anja Heinrich MdL fordert Kooperation mit der Orgelakademie

Über viele Jahre entwickelt sich die Südbrandenburgische Orgelakademie im Herzen der Kurstadt Bad Liebenwerda. „Hier geht es nicht nur um Handwerk und eine weitreichende Firmengeschichte. Hier geht es um Wissenschaft, kulturelle und handwerkliche Bildung, um regionale Identität und eine vielschichtige, beeindruckende Orgelkunst.“



22.08.2017 | Anja Heinrich
6. Historischer Stadtspaziergang auf den Spuren derer von Köckritz
Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e. V. und Initiatorin Anja Heinrich erzielen Besucherrekord

Zum 6. Mal in Folge fand auf Initiative und durch Organisation der Vereinsvorsitzenden Anja Heinrich der „Historische Stadtspaziergang“ durch das abendliche Elsterwerda statt und erzielte ein enormes Besucherinteresse. Über 260 Gäste nahmen durch Ticketkauf an der Wanderung teil, die voller kulinarischer und kultureller Überraschungen war.



16.08.2017
Anja Heinrich MdL lud zu einer Vor-Ort-Begehung in Elsterwerda

„Selbstbestimmt und respektiert möchte jeder Mensch seinen Lebensabend oder das Leben mit und trotz einer Behinderung oder Beeinträchtigung erleben dürfen. Das gilt auch in unserer Stadt Elsterwerda“, so die Landtagsabgeordnete Anja Heinrich.


04.08.2017
Einladung zum 6. historischen Stadtspaziergang

Es erwartet Euch ein feiner Spaziergang mit Musikalitäten an Orgel, Trompeten, Klavier und Geigen. Begleitet seid durch den getreuen Stadtwächter, den Historienmeister, die Keller- und Küchenmeister, Puppenspieler und die Zeremonienmeisterin.



   
Suche
     



Termine
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Brandenburg
Ticker der
CDU Deutschlands
0.60 sec.