Anja Heinrich | Mitglied des Landtages Brandenburg Direktmandat WK 37
 















   
04.08.2017
Einladung zum 6. historischen Stadtspaziergang

Es erwartet Euch ein feiner Spaziergang mit Musikalitäten an Orgel, Trompeten, Klavier und Geigen. Begleitet seid durch den getreuen Stadtwächter, den Historienmeister, die Keller- und Küchenmeister, Puppenspieler und die Zeremonienmeisterin.



18.07.2017 | Anja Heinrich
Offener Bücherschrank unter dem Motto
„Lesen gefährdet die Dummheit“ ist ein großer Erfolg

Mit großer Unterstützung der Sparkasse Elbe-Elster initiierte der Heimatverein Elsterwerda & Umgebung e.V. unter der Leitung der Vorsitzenden Anja Heinrich den ersten offenen Bücherschrank in der Stadt Elsterwerda. Gefertigt wurde dieser von der Tischlerei Thor in Finsterwalde.

Mit der Einweihung am 10.07.2017 wurde ein weiterer kleiner Baustein zur Bildung und Lebensqualität mitten im Herzen der Stadt, an der Kleinen Galerie Hans Nadler gesetzt. Was in vielen großen Metropolen längst die Herzen der Leser erobert hat, gelang nun auch dem Heimatverein Elsterwerda &Umgebung e.V. für unsere Heimatstadt Elsterwerda.



18.07.2017 | Anja Heinrich
Elsterwerdaer Gymnasiasten zum Ferienstart auf Bildungsfahrt mit der Landtagsabgeordneten Anja Heinrich

Seit 1851 das Preußische Provinzialschulkollegium die Errichtung eines Seminars im Schloss Elsterwerda anordnete, eine Oberschule entstand, später die Erweiterte Oberschule und seit 1991 ein Gymnasium errichtet wurde, gilt das Elsterschloss nicht nur als eine der schönsten Schulen Deutschlands, sie ist auch ein unerlässlicher Bildungspartner der heutigen Schulstruktur des Landkreises Elbe-Elster. Dass sich Schüler nicht nur für die Geschichte, sondern auch für die Zukunft ihrer Heimat interessierten, bewiesen die Schüler der 10. Klasse während einer Unterrichtsstunde im Fach Politische Bildung, zu der die CDU Landtagsabgeordnete Anja Heinrich zum Gespräch eingeladen wurde. Lebhaft und spannend war die Diskussion zu vielen persönlichen Fragen an die direkt gewählte Abgeordnete und zu den aktuellen politischen Themen.



14.07.2017
Antwort der Landesregierung zur Kleinen Anfrage 2752
Landesstraßen im Landkreis Elbe-Elster

Vorbemerkung der Fragesteller: Das Land Brandenburg verfügt über ein umfangreiches Netz an Landesstraßen. Angesichts ausbleibender Investitionen in die landeseigene Straßeninfrastruktur verschlechtert sich der Zustand dieser Straßen jedoch immer mehr. Hiervon sind in besonderer Weise die Straßen des Grünen Netzes betroffen.



08.07.2017
Seminar und Kulturreise der Konrad Adenauer Stiftung am 7. Juli unter der Leitung von Herrn Dr. Klaus Jochen Arnold
Referentin Anja Heinrich, Mitglied des Landtages Brandenburg





06.07.2017
Gründung des Freiheitlich konservativen Aufbruch – die Werte-Union in der Brandenburgischen CDU
Anja Heinrich Sprecherin der Werte-Union in Brandenburg

Die CDU in Brandenburg hat als elfter Landesverband den Freiheitlich konservativen Aufbruch gegründet. In der Villa Adlon in Neu Fahrland wurde in Anwesenheit des Ehrenvorsitzenden Jörg Schönbohm und seiner Gattin Eveline die Landtagsabgeordnete Anja Heinrich gewählt. Ihr Stellvertreter wurde der Bürgermeister der Gemeinde Golzow/Oderbruch, Frank Schütz.

Der Freiheitlich-konservative Aufbruch – Werte-Union, will christlich-konservative Werte innerhalb der Union stärken. Die Initiative zur Brandenburgischen Werte-Union ging von der CDU-Landtagsabgeordneten und Direktkandidatin für den Wahlkreis 61, Saskia Ludwig aus.

Jörg Schönbohm, früherer Innenminister in Brandenburg., sagte: „Es ist gut und war dringend erforderlich, auch in Brandenburg die Werte-Union zu gründen.“



29.06.2017
Musikschulen öffnen Kirchen 2017 in Ahlsdorf
Anja Heinrich unterstützte zum fünften Mal die Konzertreihe in Ahlsdorf

Nach nunmehr fünf Jahren regelmäßiger Sponsorenaufrufe, Benefizveranstaltungen und unzähliger erfolgreicher Fördermittelakquirierungen erstrahlt die Ahlsdorfer Patronatskirche nach den katastrophalen Folgen des Deckeneinsturzes heute wieder in altem Glanz. Selbst die Aufarbeitung der Orgel durch den Mitteldeutschen Orgelbau Voigt ist gelungen und wird im Spätsommer mit einem Orgelkonzert gebührend gewürdigt.




28.06.2017
„Lesen gefährdet die Dummheit!“
Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e. V. lädt ein zur Einweihung des Offenen Bücherschrankes auf dem Platz an der Hans Nadler Galerie Elsterwerda

Die Sparkasse Elbe-Elster machte es möglich – zum ersten Mal wird in Elsterwerda ein Offener Bücherschrank mitten im Herzen der Stadt aufgestellt.

Das gedruckte Wort hat die Menschheit von der Renaissance durch die Aufklärung und die industrielle Revolution bis hin zur Postmoderne begleitet. Bücher haben Menschen gebildet, Gesellschaften geformt und Zeitgeschehen für die Ewigkeit dokumentiert. Große Werke der Weltliteratur entstanden, gedruckte Werke versorgen uns auch im digitalen Zeitalter täglich mit Nachrichten.



27.06.2017 | Anja Heinrich
Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e. V. begab sich auf Luthers Spuren nach Wittenberg

Eine Vereinsfahrt der besonderen Art erlebten die Mitglieder des Heimatvereins Elsterwerda und Umgebung e. V. anlässlich ihrer Vereinsfahrt zum Asisi Panorama „LUTHER 1517“ – eines der Höhepunkte des Lutherjahrs 2017 in Wittenberg.



27.06.2017 | Anja Heinrich
Zum Gedenken an Helmut Kohl

Mit tief empfundener Trauer gilt meine Anteilnahme den Angehörigen und Freunden Helmut Kohls. Mit ihm verlieren wir einen der großartigsten Politiker dieses Zeitalters, den „Kanzler der deutschen Einheit“. Helmut Kohl war demokratischer Christ und in seinen Wertevorstellungen Vorbild für viele Menschen in unserem Land. Sein Andenken betrachte ich in Dankbarkeit, Respekt und in steter herzlicher Erinnerung.
 

Anja Heinrich




   
Suche
     



Termine
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Brandenburg
Ticker der
CDU Deutschlands
0.55 sec.