Anja Heinrich | Mitglied des Landtages Brandenburg Direktmandat WK 37
 















   
Neuigkeiten
11.11.2016, 09:08 Uhr | Anja Heinrich Übersicht | Drucken
Landtagsabgeordnete Anja Heinrich startet Unterschriftensammlung gegen rot-rote Kreisreform
„Wir, die Unterzeichner dieser Volksinitiative wollen, dass unser Landkreis Elbe-Elster erhalten bleibt!“

VOLKSINITIATIVE
BÜRGERNÄHE ERHALTEN – KREISREFORM
STOPPEN

Die Volksinitiative gegen die Brandenburger Kreisgebietsreform wurde begonnen. Die Initiatoren aus CDU, FDP und BVB/Freien Wählern ist entschlossen, bis zum Volksentscheid zu gehen, um das Vorhaben der rot-roten Landesregierung zu stoppen. Nächste Stufe wäre ein Volksbegehren, bevor es zum Volksentscheid kommen könnte.

Rot-Rot will die derzeit 14 Landkreise und vier kreisfreien Städte zu neun Regionalverwaltungen neben der dann einzigen kreisfreien Stadt Potsdam zusammenlegen. Fehlende Bürgernähe und das Verlorengehen regionaler Identität sind die Folgen dieses unnützen Millionenprojekts, was sich zudem aus der kommunalen Verbundmasse finanzieren soll.



Hauptkritikpunkt ist, dass die Kreisstrukturen willkürlich neu strukturiert werden sollen, ohne zuvor die Aufgaben zwischen Land und Kommunen mittels Funktionalreform zu evaluieren.

„Jetzt sollte jeder Bürger von seinem demokratischen Recht Gebrauch machen, mit seiner Unterschrift Einfluss auf die Politik in Brandenburg zu nehmen!“ mahnt Anja Heinrich, die sich bereits im Wahlkampf deutlich gegen das Verschleudern von Hunderten Millionen Euro für diese unnütze Reform stellte.

Unterschreiben kann jeder ab 16 Jahren, der seinen Hauptwohnsitz in Brandenburg hat. Unterschriftenlisten liegen im Wahlkreisbüro von Anja Heinrich in Elsterwerda, Lange Straße 5 aus und können auch dort angefordert werden.

Klicken Sie hier um zur Unterschriftenliste zu gelangen, oder hier für die Pressemitteilung als pdf.
Weitere Infos unter www.kreisreform-stoppen.de.



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
   
Suche
     



Termine
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Brandenburg
Ticker der
CDU Deutschlands
0.59 sec.